Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zuhör-Tour digital – Verkehrswende vor Ort am 15. Februar 2022 um 19 Uhr

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
19:00 bis 21:00
Exportieren

Wir laden Sie herzlich ein an der Zuhör-Tour digital der SPD-Kreistagsfraktion Rhein-Sieg am Dienstag, 15. Februar 2022 um 19:00 Uhr teilzunehmen.
Die Zuhör-Tour digital findet zu unterschiedlichen Themen statt und steht unter dem Motto: Kennenlernen. Zuhören. Austauschen. In dieser Veranstaltung wollen wir mit Euch über das Thema Mobilität diskutieren. In den letzten Jahren hat sich das Mobilitätsangebot stark verändert: Mehr Schnellbusangebote, Taktverdichtungen bei Bus und Bahn, Lastenfahrräder und Leifahrradsysteme, E-Scooter u.v.m. Alle Maßnahmen mit dem Ziel Sie, die Bürgerinnen und Bürger zum umsteigen zu motivieren. Um die Verkehrswende erfolgreich zu gestalten bedarf es eines Zusammenspiels von Bund, Land und Kommunen – aber eben auch der Bürgerinnen und Bürger. Welche Ideen gibt es von den Bürger:innen? Wie gelingt es, dass Fahrten rauf, Preise runter bei Bus und Bahn Realität werden? Wie bekommen wir mehr Nutzer:innen aufs Rad? Diese und weitere Fragen sollen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen.
Zuhören und gemeinsam diskutieren, dass wollen wir nicht nur mit Ihnen, sondern auch Expertinnen und Experten tun. Wir freuen uns, dass der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS), Michael Vogel als Gesprächspartner zu den Themen Bus und Bahn zur Verfügung steht. Den Blickwinkel einer Kommunalverwaltung auf die Gestaltung der Verkehrswende bringt der Bürgermeister der Stadt Hennef, Mario Dahm mit ein. Verkehrspolitik ist meist jedoch nicht nur eine lokale, sondern auch regionale Frage zu der wir Sara Zorlu, Mitglied im Regionalvorstand der SPD-Mittelrhein und stellv. Vorsitzende der SPD Rhein-Sieg begrüßen dürfen. Seitens der SPD-Kreistagsfraktion wird der Verkehrsexperte und Fraktionsgeschäftsführer Dietmar Tendler zur Verfügung stehen.
Um die Veranstaltung besser vorbereiten zu können bitten wir Euch um kurze Anmeldung per E-Mail an info@nullspd-fraktion-rsk.de.